Montag, 16. Mai 2016

Die Zeit rennt


Die Zeit rennt mal wieder und Hannes ist 
schon über 1 Monat alt.

 Diese Piratenhose habe ich aus dem gleichen 
tollen Stoff genäht wie den Strampler

 

Die Qualitätsunterschiede bei Jerseystoffen 
sind ja sooo groß. Deshalb kaufe ich Stoffe 
und besonders Jerseystoffe immer lieber 
vor Ort als im Internet.

Dieser hier rollt sich nicht und ist sehr gut zu nähen.
Es gibt so furchtbar dünne Jerseystoffe, die ich 
gleich weggelegt habe, weil sie sich beim 
Nähen  total verziehen.


 Für diese Hosen habe ich jetzt einen anderen 
Schnitt verwendet, der weiter ist. 

Hannes wiegt jetzt schon fast 5000 g 
und es darf natürlich am Bauch
 nicht zu eng sein

(Da sprechen wir ja aus Erfahrung.:-))


Diese kleinen Schnecken sind soo süß

 


So langsam beginne ich, Sommerhosen 
zu nähen.


Diese schöne selbstgenähte Hannes-Wimpelkette 
passt genau um den Stubenwagen.


Ist er nicht süß und mein Strampler 
steht ihm so gut..


Ende April wurde Hannes Schwester Emma 4 Jahre 
alt und meine Tochter hat ihr sooo phantasievolle 
Geburtstagskuchen gebacken.


Dieser kam mit in den Kindergarten und 
die Kinder hatten ihren Spaß


Jetzt freue ich mich auf den Frühling und den 
Umzug meiner Tochter und Familie ins 
schöne neue Haus, das ganz in unserer 
Nähe ist und einen herrlichen Garten 
mit Weitblick hat.

Da werde ich mich sicher ganz oft nützlich 
machen können. Daher bleibt sicher wenig 
Zeit zum Nähen.

Wir haben fast 4 Jahre lang ein Haus gesucht,
das unseren Vorstellungen entspricht und 
fast schon die Hoffnung aufgegeben.

 (Wir werden in ca. 10 Jahren auch dorthin ziehen).
Aber nun haben wir durch riesiges Glück ein
wunderschönes Haus gefunden und ich 
kann Euch gar nicht sagen, wie froh 
und dankbar wir alle sind.

Eine schöne Frühlingszeit
wünscht Euch allen
Euer HerzBlatt

Iris


Samstag, 23. April 2016

Glückliches HerzBlatt



Darf ich mich vorstellen....Mein Name ist Hannes 
und ich gehöre seit einer Woche und 4 Tagen zur 
HerzBlatt-Familie.

Ja...und eine Denkerstirn habe ich auch schon:-))


Als ich zum ersten Mal spazieren 
gefahren wurde, war es morgens noch 
recht kalt. Deshalb bin ich gut 
eingemummelt worden.


 Und Oma hat mir wieder einen 
neuen Wendeoverall aus 
Jersey genäht


Und noch einen...Ich könnte 
bald eine Modenschau 
veranstalten..:-)



So sieht er auf der anderen Seite aus.
Ich habe das Gefühl,Oma kann gar 
nicht mehr aufhören


Und diese Baby Beanie Wendemütze habe 
ich auch noch passend dazu 
bekommen. 

WOW....die Mädels werden gucken !


Es soll ja in den nächsten Tagen wieder richtig kalt 
werden und sogar Schnee ist angesagt.

Kaum auf der Welt und schon lerne ich innerhalb 
von wenigen Tagen Frühling und Winter kennen. 
Da brauchen andere Monate für !


Meine "große Schwester" hat auch ein 
neues Kleid bekommen. Na, ob das sein 
musste, bezweifle ich ja !


Als Willkommensgruß für mich hat 
Oma diesen Wandbehang genäht...


 ...und diese Krabbeldecke...Hach, sie ist 
sooo schön kuschelig. 
Und da liege nur ich drauf!!


Macht`s gut...boys and girls

Euer
HerzBlatt-Enkel
Hannes

Freitag, 11. März 2016

HerzBlatt auf Abwegen


Ich hab`s Fach gewechselt....:-))

Da in den nächsten Wochen mein 3. Enkelkind 
geboren wird, wurde meine Patchworkarbeit 
durch das Nähen von Babysachen in 
Gr. 50/56 ersetzt, was mir einen 
Riesenspaß macht.

Mit diesen kleinen Pumphöschen 
habe ich angefangen.




 Diese ist etwas größer


 Und dann habe ich mich an diese Wendestrampler 
gewagt. Dieser hier war mein erster Versuch 
und deshalb sind die Tiere auch 
verkehrt herum..:-))


 Der nächste Versuch gelang schon besser.....
Sterne stehen eben einfach immer 
richtig herum..:-)

 Unter dem "HerzBlatt" ist der richtige 
Name gestickt



 Natürlich darf auch Emma nicht zu 
kurz kommen. 

Sie wird im April vier Jahre alt.


 Der rechte Strampler ist nicht größer 
sondern nur anders aufgehängt.


Man könnte meinen, ich habe eine 
Vorliebe für Sterne... .-)


 






Das ist mein neuester Strampler,
diesmal aus einem Interlock-Jersey, der sehr gut zu nähen ist.

Ist er nicht schöön? 

Ich wünsche Euch ein schönes 
Wochenende 

Iris


Dienstag, 9. Februar 2016

Roger Willemsen





"Ein gelehrter Kopf redet auch nach dem Tode."


 Ich verneige mich vor Roger Willemsen, den ich sehr 
verehrt habe und schmerzlich 
vermissen werde.

Ich bin froh, ihn 2009 zusammen mit 
Dieter Hildebrandt auf der Bühne 
erlebt zu haben.






Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, 
sondern das Leben in unseren Jahren.
                                                                                                    Michel de Montaigne 1533-15


Samstag, 26. September 2015

Ja, Ihr lest richtig...ein HerzBlatt-Post



Jetzt wird es Herbst und ich dachte, es wäre doch schön, 
mich nochmal in meinem Blog sehen zu lassen, 
den ich sträflich (aus Zeitmangel) vernachlässigen musste.

In diesem heißen Sommer war ich nicht besonders fleißig,
aber ein bisschen nähe, stricke, quilte und patche ich doch
immer so nebenher

Diesen Quilt habe ich aus alten Tildastoffen genäht, die ich
noch hatte...Ganz nach dem Motto "Weniger ist manchmal 
mehr".


Die Rückseite ist aus dem guten 
alten Rosalistoff genäht


 Obwohl ja nun nicht aufwändig gearbeitet 
gefällt mir die Decke ausgesprochen gut.


Auch meine kleine Enkeltochter hat 
einen Wandquilt bekommen mit 
appliziertem Federvieh..:-)




Von diesen kleinen gestickten Bildern auf Leinen 
habe ich mehrere fertiggestellt, da sie ein schönes 
Mitbringsel sind.

Sie sind aus einem Buch von 
Christiane Dahlbeck
 (Leider etwas unscharf)


Strümpfe habe ich auch gestrickt


Und diesen Topflappen habe ich gehäkelt. 
Eigentlich stehe ich so gar nicht auf 
gehäkelten Topflappen, aber hier hat 
mich mehr die Häkeltechnik interessiert

Die Rückseite ist nämlich ganz glatt und die 
Vorderseite hat Knötchen


Ab und zu bekam ich schöne selbstgemachte 
Geschenke wie dieses tolle Herz


Natürlich waren wir ab und zu auch unterwegs.

Hier sind wir in der weißen Stadt,
(na ja, eigentlich eher ein Dorf), 
die eine sehr interessante  
Geschichte hat und  die 
mir richtig gut gefiel


Oder wir relaxten an einem ruhigen See, 
den zu finden in diesem heißen Sommer 
nicht immer leicht war.

Und ich habe mir vorgenommen, ein 
Unterwasser-Büro zu eröffnen, wenn es 
nächstes Jahr im Sommer wieder soo heiß 
wird wie in diesem Jahr.

Nein...ich mag die Hitze nicht, vor allem, 
wenn sie schwül ist


Meine herbstliche Deko hat 
Einzug gehalten.



Natürlich gab es so manchen Geburtstag zu feiern. 
Hier ein paar schöne dekorative Ideen
 für Kindergeburtstage





Die Farben sind natürlich selber angerührt 
mit ungiftigen Zusätzen.



Apropo Kindergeburtstage. Ab April 2016 haben 
wir einen Enkelgeburtstag mehr zu feiern....


Ich wünsche Euch allen eine schöne Herbstzeit

Euer HerzBlatt
Iris